James Matthews-Pyecka - Graf

James Matthews-PyeckaGeboren in Wiesbaden, wuchs James Matthews-Pyecka in den USA 
auf, wo er Schauspiel und Regie studierte. Nach etlichen Theaterengagements in diversen Staaten der USA und der 
Karibik, siedelte James nach New York über. Dort sammelte er u.a. Off-Broadway Erfahrung und konnte so seine 
Ausbildung ergänzen.  Im Rahmen einer Europatournee blieb er in Deutschland "hängen" und wohnte nun seit 
'93 in München.  Seitdem spielte er eine Vielzahl von Theaterrollen, so z.B. den "Zahnarzt" in "Der kleiner 
Horrorladen" und entwickelte eine eigene Show "Vom Himmel gefallen".  Matthews-Pyecka's Arbeit für das deutsche 
Fernsehen startete mit "Weihnachten mit Willi Wuff" (RTL), danach folgten "Gegen Ende der Nacht", "Else"(Teil 2), "Verlorenes  Land", und "Annas Heimkehr".

"Auch in zahlreichen Serienproduktionen wirkte James Matthews-
Pyecka mit: in "Schwurgericht", "Marienhof", "OP ruft Dr. Bruckner", und 36 Folgen von "Rita's Wunderbar" auf TV 
München.  Im Kino war James in "Die Braut", so wie "Erkan und Stefan" zu sehen.  In internationalen Filmen wie 
"Beyond the Limits", "Garden of Love" und  seiner aktuellen Produktion, "Armageddon, the Longest Night" 
übernahm James die Hauptrolle. In diesem Jahr wird er erstmals in dieser Rolle weltweit zu sehen 
sei.  Der deutsch- französisch-amerikanische Zweiteiler wird im September auf dem ZDF ausgestrahlt.